3: Erhöhung der Stadt- und Umweltverträglichkeit des Verkehrssystems und Reduktion der negativen Wirkungen

Dieses Ziel ist vor allem mit folgenden Ansätzen zu erreichen:
1. Vermeidung unnötiger Verkehre, insbesondere durch optimale Stadtstrukturen - optimale Nutzungsmischungen der Quartiere tragen zur „Stadt der kurzen Wege“ bei.
2. Anstreben eines hohen Anteils umweltfreundlicher Verkehrsmittel
3. größtmögliche Reduktion der negativen Wirkungen des verbleibenden Verkehrs

Position: 
3
Wie wichtig ist Ihnen diese Zielebene?: 
4.57143
Durchschnitt: 4.6 (21 Stimmen)